Tipps vom Steuerberater

Sie sind hier:

Schmerzensgeldsätze

Schmerzensgeldsätze in Österreich

Hinweise

Um Missverständnissen vorzubeugen, wird darauf hingewiesen, dass es sich bei dieser Aufstellung um eine rechtstatsächliche Teiluntersuchung handelt. Diese soll einen tatsächlichen Befund bieten, aber nicht dazu dienen, Schmerzensgeld zu berechnen, statt zu bemessen.

Die Intensität und Dauer der Schmerzen (leicht, mittel, stark) wird üblicherweise von einem medizinischen Sachverständigen begutachtet.

Schmerzensgeld in Euro (ohne Gewähr)

GerichteLeichte SchmerzenMittlere SchmerzenStarke Schmerzen
OLG Graz100200300
OLG Innsbruck100200300
OLG Wien110220330
LG Eisenstadt100200300
LG Feldkirch100200300
LG ZRS Graz110200300
LG Innsbruck100-110200300
LG Klagenfurt100-110200-220300-330
LG Linz100-120200-240300-360
LG Salzburg100200-220300-330
LG St. Pölten100-110200300
LG ZRS Wien100-110200-220300-330
LG Korneuburg100200300
LG Krems100-120200-240300-360
LG Leoben110200300
LG Ried i.I.100-120260400
LG Steyr130200-250300-350
LG Wels100-110200-220300-330
LG Wr. Neustadt110220330

Achtung: Diese Schmerzensgeldtabelle stellt bloß eine Berechnungshilfe und keine Berechnungsmethode dar. In Einzelfällen kann davon abgewichen werden.

Stand: 11. Jänner 2016

nach oben

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Funktionen

zum Seitenanfang